Grundlagen- und Richtwertekatalog Gehegewildhaltung
Seite versenden   Drucken
Die tiergerechte Haltung von Dam-, Rot-, Sika-, Muffel- und Schwarzwild sowie Bison und Strauß dienst dem vorrangigen Ziel der Fleischerzeugung und der Landschaftspflege. Dabei wird auf vorhandenen Grünlandflächen hochwertiges Wildfleisch erzeugt und zusätzliche Einkommensalternativen im ländlichen Raum geschaffen.

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung der Landwirtschaftlichen Landesanstalten der Bundesländer wurde in deutschlandweiter "Grundlagen- und Richwertekatalog der landwirtschaftlichen Gehegewildhaltung" erstellt. Dieser Katalog besteht aus Tabellen und Übersichten zu Rechtsnormen, Zucht und Haltung, Fütterung sowie Tiergesundheit, Vermarktung und Wirtschaftlichkeit.
Der Katalog wird ständig ergänzt.


< zum Katalog >  pdf-Datei


Koordination
Datensammlung zur landwirtschaftlichen Gehegewildhaltung im Rahmen
der Kooperationsvereinbarung Landwirtschaft, Arbeitsfeld Gehegewildhaltung,
der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern,
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Gesamtkoordination
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)
www.tll.de/ainfo

 

Hier klicken und sparen!
Kostenloser und unverbindlicher Vergleich von: Krankenversicherungen, Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Zusatzversicherungen, Lebensversicherungen etc. Gratis Vergleiche, Angebote, Infos oder Beratung
www.Tarifcheck24.de

©2009 R. Strähle | Realisation: webaxo.de